Anmeldestart für den Achenseelauf 2023

Der immerhin bereits 23. Achenseelauf findet am 2. & 3. September 2023 statt. Wie jedes Jahr geht der beliebte Hauptbewerb über 23,2km. Werden es heuer vielleicht Gäste aus 23 Nationen sein? Wer wird den 23. Platz belegen und welches Überraschungsgeschenk dafür bekommen? 

Natürlich soll und wird es auch heuer wieder erstes Ziel aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer sein, als Erstplatzierte/r aus dem Rennen zu gehen – aber irgendwie haben wir das Gefühl, beim 23. Platz wird’s ein kleines Gedränge geben: Denn bei der Gesamtwertung werden wir den oder die 23. gebührend ehren und belohnen. Außerdem geben wir jeweils 23 Teilnehmern am Samstag und am Sonntag das Startgeld retour. Egal, ob nun 1., 23. oder 23. Platz: Für die Übergabe des Preises bzw. des Geldes muss der Teilnehmer bei der Preisverteilung am jeweiligen Tag anwesend sein.

Nein, nein, wir werden die Anmeldung nicht erst am 23. Dezember freischalten. Den Vorverkauf startet der Nikolo: Am 6. Dezember 2022 um 10 Uhr 30 gehen die Tickets online und nein, ihr braucht sicherlich keine 23Versuche, um euch anzumelden – üblicherweise funktioniert das beim ersten Mal. 

Bei aller Zahlenspielerei – 23 Partner brauchen wir auch für 2023 wirklich nicht, denn wenn du die Sparkasse Schwaz, Löffler, TIWAG, Tiroler Steinöl…. „am Laufen“ hast, dann bist du stärker, als es 2023 Rennpferde jemals sein können. Und das müssen wir euch wohl nicht 23 mal sagen, oder?! 😉

0 Gedanken an "Anmeldestart für den Achenseelauf 2023"

New Comment

More Posts: