Achensee Laufcamp 2022

So legendär wie der Achenseelauf ist mittlerweile auch das Vorbereitungscamp im Frühjahr. Jedes Jahr Anfang Mai treffen sich all jene Läufer, die professionell begleitet in die Laufsaison starten möchten.

2022 findet das Achensee Laufcamp von 05. – 08. Mai 2022 statt.

Für all jene Läufer, die professionell begleitet in die Laufsaison starten möchten, gibt es am Achensee die perfekte Gelegenheit. Das verlängerte Laufwochenende vom 05. bis zum 08. Mai 2022 eignet sich vor allem für jene Läufer, deren übliche Laufdistanz zwischen fünf Kilometern und einem Halbmarathon liegt. Die Teilnehmer laufen gemeinsam und lernen dabei, wie man richtig trainiert. Analysen, Techniktipps und Vorträge zu Trainingslehre geben zudem umfangreiche Informationen für die Laufsaison mit auf den Weg. Auch lokale Guides sind bei den Läufen mit dabei und geben so manchen Geheimtipp am Achensee preis.

Seiten-Icon

„Bestens gelaufen!“ Voller Erfolg für 21. Achenseelauf

Er ist ein Event mit viel Tradition und dennoch gab es am Sonntag, den 05. September 2021 eine Premiere für die Veranstalter des Achenseelaufs: Zum ersten Mal wurde das beliebte Publikumsrennen unter der Ägide von Achensee Tourismus abgewickelt – und es lief sprichwörtlich bestens für alle Beteiligten: Bei herrlichem Spätsommerwetter nutzten knapp 1000 Sportbegeisterte die Gelegenheit, eine der schönsten Laufstrecken des Landes in sportlichem Wettstreit zu bewältigen. Dem starken heimischen Teilnehmerfeld gemäß kam dabei auch der glückliche Sieger aus Österreich: Der Pinzgauer Manuel Innerhofer bewältigte die 23,2 Kilometer lange Strecke in einer souveränen Bestzeit von 01:19:15.

Strahlendes Wetter, strahlende Sieger

Strahlendes Wetter, strahlende Sieger

Den Teilnehmern war ihre Begeisterung über die guten Bedingungen und die herrliche Aussicht in der „Region zwischen Berg und See“ anzumerken. Besonders groß war diese Freude natürlich bei all jenen, die den Wettbewerb siegreich absolvierten: Bereits zum dritten Mal ganz oben auf dem Podest war Manuel Innerhofer, der den Achenseelauf souverän gewann: „Ich hätte mir nicht gedacht, dass es so eine gute Zeit wird, denn bin fast das gesamte Rennen allein gelaufen. Mir ist alles sehr gut aufgegangen, daher bin ich voll zufrieden. Perfekte Strecke, perfektes Wetter, perfekte Stimmung – besser geht’s nicht!“  Zweiter wurde Herbert Kopp aus Tirol, gefolgt vom besten Deutschen im Starterfeld Swen Arnold.

Das Ranking der Damen wurde dominiert von Sabrina Exenberger aus Kirchbichl. Sie ging mit einer Zeit von 01:50:17 als erste Läuferin über die Ziellinie und meinte unmittelbar danach: „Nachdem ich gestern einen Triathlon bestritt, hatte ich heute schwere Beine. Daher hätte ich mir nicht erwartet, am Achensee zu gewinnen, aber es war ‚mega‘ hier!“ Nur wenige Sekunden dahinter liegend erreichte Christine Griessmair aus Südtirol den zweiten Platz. Dritte wurde die Tirolerin Rebecca Eder.

Insgesamt war der 21. Achenseelauf zwar von einem starken einheimischen Feld gekennzeichnet – es haben aber auch sehr viele Gäste daran teilgenommen. Die traditionelle „Achental Wertung“ gewann Lukas Partl (01:34:50), bei den Damen blieb im Rahmen dieser Kategorie Katharina Mayr (02:13:12) siegreich.

„Die starke Teilnahme heimischer Sportlerinnen und Sportler ist auch ein Beweis für die gute Verankerung der Veranstaltung in den Reihen der hiesigen Bevölkerung. Wir gratulieren den Siegerinnen und Siegern, allen voran Sabrina Exenberger, Erstplatzierte bei den Damen und natürlich Manuel Innerhofer, der Erster bei den Herren souveräner Gesamtsieger wurde“, so Tschoner abschließend.

Beim Achenseelauf wird die Natur rund um das „Tiroler Meer“ alljährlich zur Bühne für hunderte begeisterte Läuferinnen und Läufer. Vergangenen Sonntag zeigte sich diese „Bühne“ von ihrer allerschönsten Seite: „Strahlender Sonnenschein und beste Bedingungen für alle Läuferinnen und Läufer schufen den idealen Rahmen für den diesjährigen Achenseelauf. Die Voraussetzungen zur Durchführung des Events wurden allerdings primär von einer ganzen Dutzendschaft an freiwilligen Helferinnen und Helfern geschaffen, viele davon Mitglieder von Vereinen und Blaulichtorganisationen. Ihnen sind wir zu Dank verpflichtet, weil sie dem Event auch unter unserer Führung die Treue halten. Ihr Beitrag war ausschlaggebend, dass wir heute sagen können: Es ist wirklich alles sehr gut gelaufen beim 21. Achenseelauf“, freut sich Martin Tschoner (Geschäftsführer Achensee Tourismus).

Josef Hausberger, Bürgermeister der Gemeinde Eben am Achensee und ehemaliger Obmann des Vereins Laufteam Achensee freut sich: „Achenseelauf – 21. Auflage, wunderbares Wetter, tolle Veranstaltung, bestens organisiert – wie immer.“ Hausberger ist „sehr froh, dass heuer – trotz Corona – das Event möglich ist. Es haben sich viele Freiwillige bemüht, dass man die Veranstaltung machen kann. Wir freuen uns, bei diesem großartigen Wetter starten zu können. Nach über 20 Jahren haben wir natürlich viele Geschichten zu erzählen, über 50 Nationen waren schon beim Achenseelauf – wir sind also international bekannt.“

Aktuell gültige Covid-19 Maßnahmen zur Teilnahme

Dieses Jahr muss die Startnummer von jedem/r TeilnehmerIn selbst abgeholt werden. Folgendes muss für einen Start beim Achenseelauf 2021 mitgebracht…

1. 3-G-Check & Einlass Veranstaltungsgelände

Jeder Teilnehmer und Mitarbeiter wird vor Eintritt auf das Veranstaltungsgelände beim Fischergut Pertisau (Startnummernabholung, Nachmeldung, Preisverteilung,
Gepäcksabholung etc), den Labestationen auf der Strecke auf die 3-G-Regel kontrolliert.
Nach Sichtung bekommt jeder Teilnehmer und Mitarbeiter ein Kontrollband, das als Zutritt zum Veranstaltungsgelände gilt.

Sobald der/die TeilnehmerIn das Veranstaltungsgelände betritt und die 3-G-Kontrolle durchgeführt wurde, erhält der/diejenige ein Armband. Damit kann jederzeit vom Personal überprüft werden, ob der/diejenige ordnungsgemäß das Veranstaltungsgelände betreten hat.

Jede/r TeilnehmerIn muss während des gesamten Laufs vom Einsatzpersonal und den HelferInnen als Achenseelauf-TeilnehmerIn erkennbar sein: Startnummer + Armband

Beim Staffellauf wird für die Fahrt mit dem Schiff eine Maske benötigt. 

Zu beachten für den 3-G-Nachweis

  • Es werden keine Selbsttests akzeptiert
  • Gültig sind nur Tests von Apotheken, Screening-Stationen oder Ärzten
  • Es gibt keine Point-of-Sale-Tests für das einmalige Betreten des Veranstaltungsgeländes
  • Ohne gültigen 3-G-Nachweis ist keine Teilnahme beim Achenseelauf möglich
  • Ein 3-G-Nachweis ist ab 12 Jahren erforderlich.

Auf der Strecke und bei den Labestationen

Sowohl entlang der Strecke, als auch bei den Labestationen ist der nötige Sicherheitsabstand zu anderen TeilnehmerInnen einzuhalten.

Jede/r TeilnehmerIn muss vom Einsatzpersonal und den HelferInnen als Achenseelauf-TeilnehmerIn erkennbar sein: Startnummer + Armband

Beim Staffellauf wird für die Fahrt mit dem Schiff eine Maske benötigt. 

3-G-Nachweis (ab 12 Jahren)

Als 3-G-Nachweis gelten ausnahmslos folgende Dokumente (digital oder Ausdruck):

GEIMPFT:

ein Nachweis über eine mit einem zentral zugelassenen Impfstoff gegen COVID-19 erfolgte

  • Zweitimpfung, wobei diese nicht länger als 270 Tage zurückliegen darf, oder
  • Impfung ab dem 22. Tag nach der Impfung bei Impfstoffen, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist, wobei diese nicht länger als 270 Tage zurückliegen darf, oder
  • Impfung, sofern mindestens 21 Tage vor der Impfung ein positiver
    molekularbiologischer Test auf SARS-CoV-2 bzw. vor der Impfung ein
    Nachweis über neutralisierende Antikörper vorlag, wobei die Impfung nicht länger als 270 Tage zurückliegen darf

GETESTET:

  • Die Gültigkeit eines Antigen- oder PCR-Tests muss bis 05.09.2021, 17.00 Uhr reichen
  • ein Nachweis einer befugten Stelle über ein negatives Ergebnis eines Antigentests auf SARS-CoV-2, dessen Abnahme nicht mehr als 48 Stunden zurückliegen darf
  • ein Nachweis einer befugten Stelle über ein negatives Ergebnis eines
    molekularbiologischen Tests auf SARS-CoV-2, dessen Abnahme nicht mehr als 72 Stunden zurückliegen darf
  • Es werden keine Selbsttests akzeptiert.

GENESEN:

  • eine ärztliche Bestätigung über eine in den letzten 180 Tagen überstandene Infektion mit SARS-CoV-2, die molekularbiologisch bestätigt wurde
  • ein Nachweis über neutralisierende Antikörper, der nicht älter als 90 Tage sein darf

Empfehlung Startnummernabholung

Aufgrund des administrativen Aufwands und der 3-G-Auflagen empfehlen wir den Teilnehmern, möglichst am Samstag 04.09.2021, 14 bis 17 Uhr die Startnummern abzuholen!

Achenseelauf Anmeldung

Liebe Achenseelauf Fans!

Die einmalige Naturkulisse rund um Tirols größten See lockt Jahr für Jahr unzählige Sportler an den Achensee mit dem Ziel den größten See Tirols zu umrunden.

Wir freuen uns euch mitteilen zu dürfen, dass sich dieses Jahr unsere Wege beim Achenseelauf 2021 wieder vereinen und wir schon bald gemeinsam um den Achensee laufen. Es kann jederzeit aufgrund von behördlichen Bewilligungen zu Änderungen kommen.

Die Anmeldung für den 21. ACHENSEELAUF am 04. und 05. September 2021 ist ab sofort online.

Euer Achenseelauf Team

Seiten-Icon

In die Laufschuhe, fertig, los

In altbewährter Manier startet das Laufteam Achensee wieder in das Sommer-Training…

Achensee Lauftreff

In altbewährter Manier startet das Laufteam Achensee wieder in das Sommer-Training.
Ab 25. Mai kann das Laufteam Achensee unter bestimmten Corona Vorsichtsmaßnahmen mit dem Lauftreff beginnen.

  • Treffpunkt ist jeweils am Dienstag um 19.00 Uhr beim Eingangsbereich des Atoll Achensee in Eben. 

Es wird mit drei verschiedenen Laufgruppen und einer Walkinggruppe gestartet. Die Laufzeit beträgt ca. 1 – 1 1/2 Stunden.

Unsere Lauf- und Nordic Walking Coaches bieten ein abwechslungsreiches Programm, bei dem der Spaß an Bewegung und das Gesellschaftliche im Vordergrund steht.

Es sind alle herzlich zum Lauftreff eingeladen und das Laufteam Achensee freut sich auf euer Kommen! :)

Der soziale und gesundheitliche Aspekt steht beim Lauftreff ebenso im Vordergrund wie die gemeinsame Teilnahme an diversen Laufveranstaltungen im In- und Ausland. Die unterschiedlichen Laufgruppen werden von ausgebildeten Coaches bestens betreut.

Die Teilnahme an den Lauftreffs ist kostenlos! Auch Gäste bzw. „Lauf-Schnupperer“ sind herzlich Willkommen. Einfach um 19.00 Uhr beim Eingangsbereich des Atoll Achensee bereit stehen und los starten.

Weitere Informationen zum Lauftreff:
Günther Englmaier
Tel.: 0660/ 7686101 oder info@laufteam-achensee.at
www.laufteam-achensee.at

Laufteam-Achensee

Achenseelauf Spotify Playlist

Liebe Achenseelauf Community,
LONG TIME NO TALK 👂🏻🤫
Die noch sehr dynamischen Zeiten lassen leider aktuell noch keinen fixen Fahrplan für Sommer 2021 zu. Sobald es News zum Achenseelauf 2021 gibt, melden wir uns hierzu.

🤝🏃🏻‍♀‍🏃🏼 Gemeinsam mit euch wollen wir in der #Zwischenzeit trotzdem oder gerade deshalb all unsere Motivation weiterhin aufrecht erhalten und haben uns dafür folgendes Achenseelauf Special überlegt ➡️ DIE Achenseelauf Motivations-Playlist.

Kommentiert mit euren Lieblings-Songs, welche euch bei eurer Runningtime begleiten und wir fügen sie zu unserer neuen Achenseelauf Motivations-Playlist auf Spotiy hinzu.

Lasst uns Homeworkouts, Achenseelauf und Motivation in dieser besonderen Zeit verbinden!

Läufer Content

TIME for Achenseelauf 2020 – Motto „Mal anders“

Das Organisationsteam des Achenseelaufs – Laufteam Achensee und Achensee Tourismus – hat sich in diesem besonderen Jahr gemeinsam
selbst auf die Strecke begeben. Der 23,2km Lauf auf den abwechslungsreichen Abschnitten direkt am Ufer des Achensee lädt durch das beeindruckende Panorama auch mal zum Genießen und coolen Selfies ein. 📸
Auch bewirtete Labestationen, an denen in diesem Jahr der Stopp schon mal etwas länger ausfallen kann, säumen das Seeufer. Nach der Staffelübergabe in Achenkirch kommen dann alle Trail-Freunde auf ihren Genuss – die Wadeln werden auf den letzten 9,2 km durch ein lässiges Auf und Ab über Stock und Stein bzw. Treppen so richtig in Anspruch genommen … 💪
Achenseelauf „Mal anders“ wir haben es für euch festgehalten und hatten jede Menge Spaß dabei … lasst auch ihr uns an „eurem“ Achenseelauf 2020 teilhaben – wir freuen uns auf eure Bilder und Zeiten und natürlich
auf einen gemeinsamen Achenseelauf 2021. 😍😍

Keep on running 😉

Achensee Laufzeiten 2020

Dieses Jahr sammelst du deine individuellen Lauferfahrungen, deine Bestzeit kannst auf unserer Seite mit der Community teilen.

Individuelle Lauferfahrungen

Der Achenseelauf wie man ihn kennt muss für 2020 leider abgesagt werden, aber laufen kannst du trotzdem. 😉 Dieses Jahr sammelst du deine individuellen Lauferfahrungen, deine Bestzeit kannst auf unserer Seite mit der Community teilen. 💪 Ihr könnt euch vergleichen, gegenseitig pushen, trainieren für den Achenseelauf 2021 oder einfach nur stolz eure persönlichen Leistungen präsentieren.

Startplatz für 2021 oder Geld zurück?

Post für euch!

Der Achenseelauf wie man ihn kennt muss für 2020 leider abgesagt werden. Alle, die bereits einen Startplatz für den Achenseelauf 2020 haben, können diesen auf 2021 übertragen oder ihn bis 15. August 2020 zurückgeben und ihr Geld rückerstattet bekommen.

Jeder Teilnehmer MUSS eine Entscheidung treffen und auf den Link im E-Mail klicken! Dort stehen zwei Optionen zur Verfügung:

  • Übertragung des Startplatzes ins Folgejahr
  • Rückerstattung des Startgeldes

WICHTIG! Die Rückabwicklung MUSS aktiv von jedem Teilnehmer selbst bis 15. August 2020 durchgeführt werden. Nach dem 15. August verfällt der Startplatz. 

Im Moment arbeiten wir gerade an einer Upload-Möglichkeit auf der Website des Achenseelaufs, wo du deine individuellen Lauf-Erfahrungen und deine Bestzeit auf den 23,2 Kilometern rund um den größten See Tirols hochladen kannst. 💪

Achenseelauf 2020 wird auf 2021 verschoben

„Den 21. Achenseelauf richten wir im Jahr 2021 aus. Nach reiflichen Überlegungen haben wir uns entschlossen, den heurigen Achenseelauf zu verschieben,“ erklärt Martin Tschoner, Geschäftsführer von Achensee Tourismus, stellvertretend für das Achenseelauf-Organisationsteam rund um den Tourismusverband und das Laufteam Achensee. „Allen voran geht es uns bei dieser Entscheidung natürlich um die Gesundheit unseres internationalen Teilnehmerfeldes. Im Organisationsteam herrscht ein großes Verantwortungsbewusstsein und wir wissen, dass Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen bei einer Laufveranstaltung – vor allem im Bereich der Labestationen und des Start- und Zielareals – nur schwer umsetzbar sind. Wir wollen außerdem keine Einbußen im Erlebniswert des Laufs und setzen deshalb auf einen vollwertigen Achenseelauf im nächsten Jahr.“

Teilnehmer, die sich bereits für den Achenseelauf angemeldet haben, können ihren Startplatz entweder auf 2021 übertragen oder ihr Geld rückerstattet bekommen. Hierzu werden in den nächsten Wochen alle Teilnehmer per E-Mail kontaktiert. Außerdem wird aktuell die Möglichkeit geschaffen, die individuellen Lauf-Erfahrungen und -Zeiten auf den 23,2 Kilometern rund um den größten See Tirols auf der Website des Achenseelaufs zu teilen und sich so mit all jenen zu vernetzen, die sich bereits für den Achenseelauf 2021 vorbereiten. Weiters gibt es die Möglichkeit, mit dem Laufteam Achensee zu trainieren und sich wertvolle Tipps abzuholen – schließlich hat der Verein den Achenseelauf in den vergangenen 20 Jahren organisiert.

Weitere Informationen unter: www.achenseelauf.at und www.laufteam-achensee.at.