Der Achenseelauf

Österreichs schönster Panoramalauf

Beim 20. Internationalen Achenseelauf 07. und 08. September 2019 können ambitionierte Gäste wieder gemeinsam mit Spitzen-Athleten um die Wette laufen. Zum Massenstart auf Österreichs schönstem Panorama-Trail werden rund 1.500 Teilnehmer erwartet, darunter zahlreiche internationale Stars der Szene.

Läufer Content
Achenseelauf 2018 in Bildern
Achenseelauf 2018 in Bildern
Die wichtigsten Infos
Im Überblick

Alles was Sie rund um Ihren Start beim Achenseelauf wissen sollten…

Das war der Achenseelauf 2018

Das erste Septemberwochende am Achensee stand auch dieses Jahr wieder ganz im Zeichen des Internationalen Achenseelaufs. 1300 Läufer waren gekommen, um den Kampf über die 23,2 km lange Strecke auszutragen. Manuel Innerhofer aus dem Pinzgau konnte schließlich mit einer Zeit von 1:19:18 den Kampf für sich entscheiden.

Ein Österreicher siegt beim Achenseelauf
Läufer Content

Los geht’s am 08. September 2019

Von Pertisau eine Runde um den Achensee

Um 10.00 Uhr auf dem Parkplatz der Karwendel-Bergbahn in Pertisau. Die Besten schaffen die 23,2 Kilometer lange, anspruchsvolle Crosslaufstrecke übrigens in einer Stunde und 15 Minuten. Besonders spannend werden dürfte auch der Staffellauf für zwei Läufer, die wahlweise über 14 oder 9,2 Kilometer um Spitzenzeiten kämpfen.

Die Achenseelauf Strecke führt von Pertisau über Maurach, Achenkirch und den anspruchsvollen Trail am Marien- und Gaisalmsteig zurück nach Pertisau. Die 23,2 Kilometer haben einiges zu bieten: eine Strecke mit einem einmaligen Panorama direkt am Ufer des Achensees, einem abwechslungsreichen Laufterrain und ein Höhenprofil mit ein paar herausfordernden Anstiegen.